Telefon:
06221 / 14 740

Erben und Vererben mit Auslandsbezug

Die oben geschilderten Regelungen gelten dann uneingeschränkt, wenn auf den Erbfall Deutsches Erbrecht anzuwenden ist. Dies ist dann der Fall, wenn der Erblasser Deutscher ist, seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat und sich sein Vermögen im Inland befindet. Befinden sich einige Vermögensgegenstände im Ausland, so kann für diese das dortige Erbrecht Anwendung finden, was sich grundlegend vom deutschen Erbrecht unterscheiden kann. Dies gilt fast immer für ausländische Grundstücke, auch wenn es sich dabei lediglich um Ferienwohnungen oder -häuser handelt.

Sprache wählen: deutsch englisch

Wir sind für Sie da

Kontakt
Spillner & Spitz
Rechtsanwälte GbR


Sofienstr. 7b
69115 Heidelberg

Telefon: 06221 / 1474 - 0
Telefax: 06221 / 1474 - 24
Mail: kontakt@spillnerspitz.de

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen

News / Aktuelles

Kurz und Kompakt Verwaltungsrecht
Abwasser Ein Grundstückseigentümer kann nicht erstmals nach 20 Jahren zur Zahlung eines Abwasser... [ weiterlesen ]
Bundesverwaltungsgericht stärkt Rechte der Nachbarn
Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 09.08.2018 (https://www.bverwg.de/090818U4C7.17.0) ... [ weiterlesen ]
Änderungen zum Bauvertragsrecht ab 2018
Seit dem 1. Januar 2018 gilt das neue Bauvertragsrecht. Es bringt wichtige Änderungen für private B... [ weiterlesen ]

Copyright 2009-2019 by spillnerspitz.de
Die Kanzlei Spillner & Spitz vertraut Internetlösungen von McGrip - die Internetagentur mit Erfahrung im Anwaltsmarketing