Telefon:
06221 / 14 740

Gesetzliche Erbfolge

Gesetzliche Erbfolge Jeder Deutsche hat Erben. Auch wer seine Verwandten nicht kennt oder keinen Kontakt zu ihnen hat, wird im Todesfall von ihnen beerbt werden. Mit der Errichtung einer letztwilligen Verfügung können andere Personen als die vom Gesetz bestimmten Erben eingesetzt werden. Fehlt eine solche gilt die gesetzliche Erbfolge.

Nach dem Gesetz erben die Verwandten des Verstorbenen in einer bestimmten Reihenfolge. Die nächsten Erben sind die Kinder des Verstorbenen. Werden diese nicht Erben, weil sie beispielsweise bereits verstorben sind oder die Erbschaft ausschlagen, erben deren Kinder. Sind keine Kinder oder Kindeskinder vorhanden, erben die Eltern des Erblassers bzw. deren Abkömmlinge, also die Schwestern und Brüder des Erblassers und gegebenenfalls deren Kinder, die Nichten und Neffen des Verstorbenen.

Sind weder Eltern noch Abkömmlinge von diesen vorhanden, erben die Großeltern und deren Abkömmlinge. Kommen auch diese nicht zu Erbfolge erben weiter entfernte Verwandte.


Sprache wählen: deutsch englisch

Wir sind für Sie da

Kontakt
Spillner & Spitz
Rechtsanwälte GbR


Sofienstr. 7b
69115 Heidelberg

Telefon: 06221 / 1474 - 0
Telefax: 06221 / 1474 - 24
Mail: kontakt@spillnerspitz.de

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen

News / Aktuelles

Kurz und Kompakt Verwaltungsrecht
Abwasser Ein Grundstückseigentümer kann nicht erstmals nach 20 Jahren zur Zahlung eines Abwasser... [ weiterlesen ]
Bundesverwaltungsgericht stärkt Rechte der Nachbarn
Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 09.08.2018 (https://www.bverwg.de/090818U4C7.17.0) ... [ weiterlesen ]
Änderungen zum Bauvertragsrecht ab 2018
Seit dem 1. Januar 2018 gilt das neue Bauvertragsrecht. Es bringt wichtige Änderungen für private B... [ weiterlesen ]

Copyright 2009-2019 by spillnerspitz.de
Die Kanzlei Spillner & Spitz vertraut Internetlösungen von McGrip - die Internetagentur mit Erfahrung im Anwaltsmarketing